ANDERSEN - DESIGN SINCE 1916

Das Unternehmen wurde 1916 vom Tischlermeister I.C.A. Jensen gegründet. Zu Beginn war es eine klassische Möbeltischlerei, die sich im Laufe der Jahre immer mehr mit der Produktion von Möbeln beschäftigte, die von Architekten entworfen wurden.

1978 erwarben die Brüder Knud und Vagn Andersen das Unternehmen und gründeten die Möbeltischlerei "Brødrene Andersen Møbelsnedkeri", in der man weiterhin von Architekten entworfene Möbel höchster Qualität herstellte. 14 Jahre später trat die nächste Generation in Gestalt von Jørgen Andersen in das Unternehmen ein, der die Verantwortung für Vertrieb und Marketing übernahm. Weitere 11 Jahre später folgte Jørgen Andersens jüngerer Bruder Henrik nach, der die Bereiche IT und Finanzen im Unternehmen übernahm, das zu diesem Zeitpunkt erheblich gewachsen war und daher 2007 in neue Räume am gegenwärtigen Standort in Hinnerup umzog.

2012 trat Poul Frandsen in die Leitung des Unternehmens ein, die er auch heute noch zusammen mit den beiden Brüdern innehat.

Andersens größte Märkte sind Dänemark und Norwegen. Außerdem erfolgt der Absatz in eine Reihe europäischer und asiatischer Länder. Das Sortiment umfasst Tische, Couchtische, Stühle, Sofas, Kommoden und Regale.

 

 


Andersen Furniture A/S | Zeta 1 | DK-8382 Hinnerup | Tel. + 45 86 20 80 40 | E-mail: Info@andersen-furniture.dk